Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Bergung (Do 03.10.2019)
06/2019: TH_ohne_Eile

Einsatz von:OG Aurich e.V.
Einsatzart:Bergung
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:03.10.2019 - 03.10.2019
Alarmierung:Alarmierung durch DME
am 03.10.2019 um 16:58 Uhr.
Einsatzkräfte
Einsatzende:03.10.2019 um 19:20 Uhr
Einsatzort:Aurich
Einsatzauftrag:Bergung
Einsatzgrund:Gesunkenes Boot im Hafen
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 2 Einsatztaucher
  • 2 Signalmann
1/0/4/5
Eingesetzte Einsatzmittel - Gerätewagen Taucher (GW-Taucher) - Pelikan Aurich 71-58-01 - AUR-RD 53

Kurzbericht:

Am Donnerstag Mittag sind bereits Feuerwehr und Polizei zum Auricher Hafen ausgerückt, wir wurden gegen 17.00 Uhr zur Bergung alamiert. Der Grund: Ein kleines Boot mit Außenbordmotor ist gesunken. Verletzt wurde aber zum Glück niemand.
Lediglich der Bug des Bootes ragte noch aus dem Wasser. Da das Boot über einen Außenbordmotor verfügte, wurde vorsorglich eine Ölsperre durch die Feuerwehr Sandhorst ausgelegt.
Nachdem wir uns vor Ort ein Bild der Lage gemacht haben, unterstützen unsere Taucher das beauftragte Bergungsunternehmen.
Im ersten Anlauf wurden Gurte von zwei Tauchern am Boot befestigt, gesichert und das Boot ein wenig angehoben. Danach wurde ein Großteil des Wassers durch unsere Taucher, mittels Eimer aus dem Boot gekippt.
Als das Boot genügend Auftrieb hatte, wurden die Gurte positioniert und am Rumpf fixiert.
Unsere Taucher beendeten ihre Arbeit, nachdem das Boot mittels Kran auf einen Änhänger verladen und das Equipment verstaut war.
Ein besonderer Dank geht noch an die Feuerwehr Haxtum, bei der wir spontan unsere Geräte und Anzüge Reinigen konnten!

Bilder: